Rhein-Main Local User Group (RMLUG)

Reply
This is an open group. Sign in and click the "Join Group" button to become a group member and start posting.
Highlighted

Neue Mitglieder stellen sich vor

Liebe User-Group-Rhein-Main Neulinge,

 

damit wir uns in dieser Community besser kennenlernen, würden wir, das Community Admin Team, Euch bitten, ein paar Zeilen zur Vorstellung in diesem Threat zu hinterlassen. 

 

Inhalt der Vorstellung sollte sein:

 

1. Was bewegt Dich der User Group beizutreten?

2. Welche Erfahrungen bringst Du im Bereich LabVIEW mit (evtl. Zertifizierungen, Projekte, Schulungen, Studienarbeiten etc.)?

3. Wie bist Du auf diese User Group aufmerksam geworden?

4. Eure Emailadresse, damit wir sicherstellen können, Euch über wichtige Termine informieren zu können.

5. Sonstiges Wissenswertes über Dich.

 

Viel Spaß beim Nutzen dieser Plattform - wir freuen uns auf einen regen Erfahrungsaustausch!

0 Kudos
Message 1 of 4
(528 Views)
3 REPLIES 3

Re: Neue Mitglieder stellen sich vor

Mein Name ist Kai Larsen

ich bin Geschäftsführer der MS+D GmbH (www.msplusd.de). Zusammen mit meinen Kollegen  erarbeiten wir

kundenspezifische Lösungen für die Bereiche Software- und Hardwareentwicklung im industriellen Bereich.

 

Ich selber bin Ingenieur der Nachrichtentechnik und beschäftige mich schon ca. 20 Jahre mit LabVIEW (CLA) und der

Produktpalette von National Instruments. Ich habe mich viel mit der Entwicklung von Softwarearchitekturen

(z.B. Agile Software, OOP-Ansatz usw.) und deren praktische Umsetzung als Softwareframework beschäftigt.

Neben LabVIEW auf allen Systemplattformen (FPGA, RT) beschäftige ich mich mit SQL auf den gängigen

Datenbanken/Datenbanksystemen, Datenauswertetools wie DIAdem, Scilab usw. sowie webpublizierenden Systemen.

 

Zusammen mit Martina, Stefan und Thomas von NI möchten wir gerne die Rhein-Main Local user group (RMLUG) starten und betreuen.

Uns würde es freuen wenn hier eine rege Plattform mit regelmäßigen Treffen rund um das Thema LabVIEW entstehen würde.

 

Die Community soll uns ein Netzwerk bieten, um uns in lockerer Runde mit neuen und bekannten ‚Gesichtern‘ auszutauschen,

zu diskutieren oder auch nur eine gute Zeit zu verbringen.

 

Lasst uns gemeinsam starten, ich freue mich auf eure Beteiligung!

 

 

Photo.png

Email:      k.larsen@msplusd.de

LinkedIN: www.linkedin.com/in/kai-larsen

 

Message 2 of 4
(490 Views)

Re: Neue Mitglieder stellen sich vor

Mein Name ist Holger Brand

Ich bin promovierter Physiker und hauptberuflich als wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH angestellt, https://www.gsi.de/work/forschung/experimentelektronik/kontrollsysteme.htm. In diesem Rahmen unterstütze ich die Experimentatoren bei der Erstellung von Kontroll- und Automatisierungssystem, vor allem zur Gerätefernsteuerung von Experimenten mit LabVIEW-RT/FPGA/DSC, TDMS und DIAdem. Vorzugsweise basieren diese Systeme auf dem Actor Framework, https://ni.com/actorframework, und erweiternden Bibliotheken, https://git.gsi.de/EE-LV/CSPP .

 

Mit LabVIEW (CLD) arbeite ich seit 1999, bin LabVIEW Champion, https://learn.ni.com/badges/resources/1045/labview-champions, und bei NI berühmt oder berüchtigt. Ich weiß nicht so genau ;-).

 

Auch freiberuflich nütze ich vorzugweise die obengenannten Werkzeuge, siehe auch http://BrandNewTechnologies.de. Seit 2014 bin ich NI Allianzpartner, https://partners.ni.com/directory/partner/102687/brand-new-technologies.

Ich würde diese Anwendertreffen gern unterstützen, möchte aber nicht nur beitragen, sondern auch von anderen Teilnehmern lernen.

 

Gruß Holger

Message 3 of 4
(354 Views)

Re: Neue Mitglieder stellen sich vor

Hallo,

 

mein Name ist Christian Trageser. Ich bin promovierter Physiker und arbeite als Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Softwareentwickler bei BEVATECH GmbH. Ich bin ursprünglich mit LabVIEW zum ersten Mal während meiner Promotion (2013-2015) in Kontakt gekommen. Vorher und bis heute hauptsächliche verwende ich allerdings C/C++ und Python zur Softwareentwicklung. Mittlerweile wird in meinem Unternehmen aber auch LabVIEW stärker eingesetzt. Daher setze ich mich jetzt wieder mit NI und LabVIEW auseinander und vernetze mich. Bisher habe bis auf kleinere Programmen zur Erfassung von Spannungen etc. mit cDAQ NI9215, MyDAQ, VB8035. In meiner Promotion habe ich mit dem VSA NI5663E und PXI/PXIe Karten wie der Zählerkarten NI6612 gearbeitet. Zertifizierungen und Schulungen habe ich nicht durchlaufen, sondern mir eher alles mit Tutorials selbst beigebracht. Durch die Gruppe bin ich Hinweis meines Arbeitgebers aufmerksam gemacht worden.

 

Gruß,

Christian

 

Message 4 of 4
(284 Views)
Reply
This is an open group. Sign in and click the "Join Group" button to become a group member and start posting.