LVUG Hamburg

Reply
This is an open group. Sign in and click the "Join Group" button to become a group member and start posting.
Highlighted

Bericht vom 8. Treffen der LVUG Hamburg am 28.06.2017

Liebe Mitglieder der Usergroup Hamburg,

 

am vergangenen Mittwoch haben wir auf unserem Treffen in der HAW eine Menge besprochen, von dem ich hier das Wichtigste berichten möchte:

 

Zunächst hat uns Karsten Dallmeyer an das Thema 'Variant' herangeführt und mit einer Reihe von Beispielen veranschaulicht, wie sinnvoll dieser Variablentyp beim Lesen oder Schreiben von Konfigurationsdateien sein kann. Viele von uns hatten dem Thema bislang eher weniger Aufmerksamkeit geschenkt... Wir konnten jedoch gut erkennen, daß man mit 'Variants' relativ einfach sowohl die eigenen Konfigurationsdaten abspeichern kann, als auch andere *.ini-Dateien beliebigen Formats gut in den Griff bekommt, wenn man dabei 'Variants' zuhilfe nimmt.


Wir möchten gern nach außen hin etwas stärker auftreten, um unsere Gruppe langfristig zu erhalten oder sogar wachsen zu lassen.
Aus diesem Grund haben wir uns offen darüber ausgetauscht, was unsere Gruppe ausmacht, was wir gut oder weniger gut finden, und wie wir sie in Zukunft gestalten wollen. In etwa lassen sich die Ergebnisse so zusammenfassen:

 

- So wie die Gruppe läuft, macht es uns Spaß. Besonders die Diskussionen, die spontan während eines Vortrags entstehen, machen es interessant und zeugen von einer lebendigen Kultur.
- Es wurde sogar gewünscht, Themenvorträge weniger elaboriert zu halten, sondern lieber mehr Raum für den dabei entstehenden Diskurs einzuräumen.
- Die unterschiedlichen Niveaus unserer Programmiererfahrung scheinen dabei weniger ein Problem darzustellen: Wer viel Erfahrung hat, kann diese ergänzend einbringen, wer weniger Erfahrung hat, kann sich Einzelheiten erklären lassen. Dazulernen tun wir irgendwie alle - siehe oben.
- Wir würden gern wissen, wie es anderen User Groups ergeht, und ob man sich mit ihnen austauschen kann, d.h. Themen, Beispielcode oder sogar allgemeiner Code-Exchange?
- Wir wollen uns weiterhin etwa alle sechs Wochen treffen. Es wurde relativ einhellig bekundet, daß Treffen alle vier Wochen zu häufig und alle acht Wochen zu selten wären.
- Die Treffen mit Vorträgen und Diskussionen könnten sich auch mit Ereignissen außer Haus abwechseln, also mit Ausflügen zu Firmen oder mit 'Social Events' (d.h. Grillen, Kneipenabenden...).


Nach unserem nächsten Treffen am 19.07. werden wir aufgrund von Ferien und Urlaub eine Sommerpause einlegen müssen. Für die Zeit danach steht aber schon fest:


Am 27.09.2017 werden wir Matti bei seinem Arbeitgeber GUNT besuchen und uns in dieser Firma ein paar spannende Sachen zeigen lassen!

Wer es nicht zu den Developer Days am kommenden Dienstag schafft, ist auf jeden Fall bei einem unserer nächsten Treffen willkommen!

 

Bis dahin,
Euer Uli

0 Kudos
Message 1 of 1
(999 Views)
Reply
This is an open group. Sign in and click the "Join Group" button to become a group member and start posting.