LabVIEW-Neuigkeiten

Community Browser
cancel
Showing results for 
Search instead for 
Did you mean: 

Re: Dokumentation ist der Schlüssel zum Erfolg

https://decibel.ni.com/content/servlet/JiveServlet/downloadImage/21240/VIPE+menu+option.png

Gerade in der Softwareentwicklung ist der Slogan „Dokumentation ist der Schlüssel zum Erfolg“ von entscheidender Bedeutung. LabVIEW bietet viele Möglichkeiten, Programmcode und User Interface sauber zu dokumentieren. Aber Texte wie Hilfe Tipp, Hilfe Pfad, Beschreibung des VIs sowie der Bedien- und Anzeigeelemente liegen verstreut in der Entwicklungsumgebung.

Der VI Properties Editor fasst all diese hilfreichen Möglichkeiten in einem Dialog zusammen. Damit dokumentieren Sie Ihren Code in kürzester Zeit sehr sorgfältig.

Erfahren Sie alles über den VI Properties Editor in der Community und bringen Sie ihn noch heute mit dem VI Package Manager in Ihre Entwicklungsumgebung.

» Mehr erfahren

Comments
Member

Leider erklärt mein VIPM 2013 bei all meinen Versuchen, v1.0.0.15 zu installieren, es wäre inkompatibel mit ALLEN LabVIEW Versionen auf meinem Rechner. Es sind 2011 und 2013 in 32 und 64 Bit installiert.

Ferner wird dieses Package auch nicht in der Liste des LabVIEW Tools Network angezeigt. Auf der originalen englischen Dokumentseite zu diesem Package (https://decibel.ni.com/content/docs/DOC-17043) war es mir trotz eines gültigen NI-Accounts nicht möglich, einen entsprechenden Kommentar abzusetzen. Würde das Package gern mal testen, aber so...

Member

Hallo comrade,

wir haben heute die Installation unter Windows 7 (64 Bit) und LabVIEW 2013 sowie LabVIEW 2014 (32 Bit) getestet. Gerade bei neuen Rechnern läuft man mit dem VI Package Manager immer wieder in diese Falle:  http://digital.ni.com/public.nsf/allkb/88275613105A4E7286257A5B00720DA1 

Grüße

NI Team

Member

Hallo,

die notwendige VI-Server-Anbindung ist bei allen meinen LabVIEW-Installationen hergestellt und vom VIPM verifiziert. Ich bekomme auch nicht die von Ihnen u.a. Fehlermeldung (die mir schon länger geläufig ist). VIPM ist der Ansicht, dass das Package mit keiner auf meinem Rechner installierten LV-Version kompatibel ist. VIPM kommt beim Öffnen des auf meinem Rechner befindlichen Packages gar nicht erst soweit, eine Verbindung zu LabVIEW aufbauen zu wollen. Der "Fehler" kommt schon vorher.

Konnte dies auf beiden meiner Entwicklungsrechner nachvollziehen. Kann es sein, dass 1.0.0.15 die VIs in LV2014 enthält?

EDIT: Mit der Version 1.0.014 hat alles geklappt, ist wohl offenbar wirklich eine LV-Versionsgeschichte...

Member

Hallo comrade,

vielen Dank für deinen Hinweis. Ich habe das eben so nachgestellt: Unter LabVIEW 2013 SP1 läuft der Installer 1.0.0.15, aber unter LabVIEW 2013 nicht. Ich werde das an meinen Kollegen weiterleiten, damit er seine Community-Seite um diese Information erweitern kann.

Viele Grüße

NI Team

Member

Habe mal geschaut, habe tatsächlich nur das f2-patch der 2013er Version, sowohl bei 32- als auch bei 64-Bit. Zeit, hier mal ein Update zu fahren…

Mit freundlichen Grüßen

Falk Schneider

Produktionsprüftechnik

inpro

Innovationsgesellschaft für fortgeschrittene

Produktionssysteme in der Fahrzeugindustrie mbH

Steinplatz 2

10623 Berlin

T. +49 30 399 97-272

F. +49 30 399 97-239

falk.schneider@inpro.de<mailto:falk.schneider@inpro.de>

www.inpro.de<http://www.inpro.de/